Österreich Winter 2020 - haldemannf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freizeit

Kitzbühel 4 Tage im März 2020

Unsere erste Reise mit dem Wohnmobil im Winter lässt für uns vorerst viele Fragezeichen offen. Wir fahren das Skigebiet Kitzbühel an, um die Weltcup-Abfahrtspiste Streif zu bezwingen. Trotz warmen Temperaturen sind die Pisten bis ins Tal offen. Die Hausbergkante der Streif ist wegen Schneemangel gesperrt. Dank der neuen 3-s Gondelbahn können wir bis zum Resterkogel beim Pass Thrun Ski fahren.

Unsere Reise geht weiter nach Hinterglemm ins Skigebiet "Home of Lässig" mit den Orten Saalbach, Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn. Das riesige Skigebiet mit den vielen urchig modernen Skihütten überzeugt uns voll und ganz. Gleich am ersten Tag machen wir die Skichallenge, die uns zu allen Talstationen führt und somit einen neuen Kilometer- und Höhenmeterrekord einbringt.

In Kitzbühel sind wir vier Tage auf dem Campingplatz Schwarzsee mit Zutritt ins Hallenbad und Wellness. Der Campingplatz ist gut ausgerüstet für Wintersportler, sogar der Skibus hält vor dem Eingang.  

In Hinterglemm parken wir auf einem kleinen Stellplatz mit WC/Dusche. Die Skipiste und ein Skilift sind direkt anliegend, auch der Skibus ist gut erreichbar. Es gefällt uns super mit dem Wohnmobil im Schnee.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü