Thailand 2013 - haldemannf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freizeit
Thailand Tauchen und Kultur über den Jahreswechsel 2013/14

Mitte Dezember 2013 fliegen wir von Zürich via Bangkok nach Krabi. Die erste Woche verbringen wir auf der kleinen Insel Kho Ngai. Schon der Transfer per Auto und Boot ist eindrücklich. Auf der Insel gibt es keine Strassen. Die 8 Hotels sind per Boot oder Fussweg erreichbar. Wir geniessen die Ruhe und tauchen ab und zu.

Mit dem Schnellboot fahren wir zur nächsten Destination, Insel Koh Lanta. Die Fahrt führt uns durch riesige Mangrovengebiete. Wir sind noch immer voll in der Natur und nur wenige Touristenhotels sind entlang der 25 Kilometer langen Insel. Mit dem Töffli erkunden wir die Insel und das nahe Festland. Die Woche vergeht im Schnellzug, denn wir tauchen auch wieder an zwei Tagen.

Um an unser letztes Ferienziel zu kommen, nehmen wir für einmal einen Kleinbus. Die Fahrt entpuppt sich als eine Raserei, was auf Thailandsstrassen üblich ist. Silvester und Neujahr feiern wir am Ao Nang Beach bei Jubel und Heiterkeit. Hier ist es fertig mit der Ruhe, überall Rummel pur und viele Touristen.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü